Trageberatung

Alles rund ums Tragen – Bindung und Ergonomie mit Tragetüchern & Komforttragen.

Tragen ist Liebe

Neun Monate wachsen die Babys geschützt im Bauch heran, hören den Herzschlag der Mutter und werden durch die Bewegungen hin und her gewogen. Dieses Band der Liebe und Geborgenheit kann man weiterführen, wenn das Baby auf der Welt ist. Das Tragen mit einem Tragetuch oder einer Komforttrage bietet dem Baby weiterhin engen Körperkontakt, es hört den Herzschlag des Tragenden und wird durch die Bewegungen hin und her gewogen.

Tragen gibt Halt. Tragetücher und Komforttragen geben dem Baby einen sicheren Halt, es fühlt sich rundherum gestützt und gehalten. Die Anhock-Spreiz-Haltung für eine optimale Hüftreifung, die Stützung des Rückens und des Nackens sowie die Förderung der Eltern-Kind-Beziehung sind die optimalen Voraussetzungen für die ersten Monate und darüber hinaus.

Tragen ist Liebe. Wenn man frisch gebackene Eltern mit ihrem Baby sieht, wiegen die Eltern ganz intuitiv ihr Baby eng gehalten in den Armen. Das Bedürfnis ein weinendes Baby in den Arm zu nehmen und es durch sanftes Wiegen zu beruhigen liegt in der menschlichen Natur. Mit dem Bedürfnis nach Körperkontakt und Geborgenheit wird das Baby bereits geboren, es sucht förmlich danach.

„Solange ich klein bin, gebt mir Halt. Wenn ich groß bin, gebt mir Flügel.“

Tragen fördert die Bindung. Eine gute Bindung ist die Basis für die gesunde Entwicklung Eures Kindes. In einer umfangreichen Studie haben Forscher herausgefunden: Körperkontakt fördert den intuitiven Austausch zwischen dem Kind und seiner Bezugsperson. Tragen fördert die Feinfühligkeit der Bezugsperson für das Kind.

Getragene Kinder haben mit höherer Wahrscheinlichkeit eine sicherere Bindung als nicht getragene Kinder.

Tragen unterstützt die Sinne des Babys und fördert die taktile (Tastsinn), vestibuläre (Gleichgewichtssinn) und kinästhetische (Bewegungsempfindung) Wahrnehmung auf ganz natürliche Weise. Das Tragen unterstützt die körperliche und geistige Entwicklung und gibt zudem positive Anreize für eine gesunde Hüftreifung sowie den restlichen Halteapparat des Babys.

Tragen erfüllt Bedürfnisse, nicht nur die der Babys müssen bedacht werden, sondern auch die der Eltern berücksichtigt werden. Das viele Tragen des Babys bringt oft eine körperliche Über-, oder Fehlbelastung mit sich – der Alltag läßt sich schwieriger bewältigen mit einem Baby in den Armen. Doch das Tragen mit einem Tragetuch oder einer Komforttrage kann die Geborgenheit für das Baby, mehr Freiraum für die Eltern und die gleichzeitige Förderung des Muskelaufbaus bei Baby und dem Tragenden durch richtiges Tragen und eine richtige Haltung ermöglichen.

Tragen bedeutet für Euer Baby:

  • Beruhigung und Entspannung
  • bequem, geborgen und sicher bei Mama oder Papa sein
  • motorische und sinnliche Anregung
  • einfacheres Ankommen im Leben durch Körperkontakt
  • weniger Schreien, weniger Koliken
  • Bindungsförderung
  • Entwicklungsförderung

Tragen bedeutet für Euch:

  • Kennenlernen Herz an Herz
  • Beruhigung und Entspannung Ihres Babys auf natürliche Weise
  • bequemes Ankuscheln an Ihr Baby
  • flexibel und mobil tragen
  • mehr Handlungsspielraum durch die Tragehilfe
  • Betreuung mitten im Leben

Tragen – wann, wie und worin?

Das wann, wie und worin kann ich als ausgebildete ClauWi® Trageberaterin gerne in Einzelberatungen oder in Tragekursen mit Eltern und Baby ganz individuell herausfinden. Eltern und Baby profitieren in vielfacher Hinsicht vom Tragen und das möchte ich so weitergeben. Mit einer Vielzahl an Tragetüchern und Bindeweisen, wie auch verschiedenster Komforttragen und ihren Tragemöglichkeiten können ausprobiert, erlernt und individuell angepaßt werden.

Informationen zum Thema Haltung, Körperbau, Ergonomie, Tricks und Tipps hinsichtlich Tragekleidung und Ausstattung bis hin zu den Grundbedürfnissen des Babys für ein Wohlbefinden in der Trage werden in der Trageberatung angesprochen, erklärt und umgesetzt. Währenddessen gibt es natürlich die Möglichkeit Fragen zu stellen, Probleme zu klären und neue Anregungen zu finden. Das Ziel ist – Spaß und Freude am Tragen!

Du möchtest gerne einen Termin für eine individuelle Trageberatung bei Dir zu Hause ausmachen? Dann schaue Dir die Details unter „Termine & Preise“ an und schreibe mir eine Email. Dann erhälst Du ein persönliches Angebot von mir.